Dampfbügeleisen oder Bügelstation?

Dampfbügeleisen oder Bügelstation

Dampfbügeleisen oder Bügelstation – was ist besser?

Wer hat schon Lust zu bügeln? Sollte man meinen. Aber es gibt auch durchaus die Fraktion – zu der auch ich gehöre 🙂 – die viel Spaß daran hat, ihre Wäsche wunderbar glatt und schön zu bügeln.

Bügeln ist also nicht unbedingt eine der unliebsamen Aufgaben im Haushalt, die nur Zeit und Kraft raubt. Sie kann sogar entspannen. Dazu muss es allerdings schnell und komfortabel von der Hand gehen.

Es hat keinen Sinn, wenn du dich mit veralteter Technik durch deine Wäscheberge quälst. In einer Zeit, in der Menschen zunehmend nach „quality time“ streben, sollte auch unsere Arbeit zu Hause nicht zurückstehen, finde ich.

Deswegen gehe ich heute zunächst der Frage nach, für wen sich ein Dampfbügeleisen und für wen sich sogar eine Bügelstation lohnt. Das hängt einmal von der Menge deiner Wäsche, aber auch von anderen Faktoren ab.

Diese und weiter Fragen kläre ich in meinem Beitrag und stelle dir auch einige Lösungen vor, die sich gut für die Aufgaben zu Hause eignen, und die man guten Gewissens empfehlen kann. Aber lies selbst. 🙂


 

Musst du dich überhaupt entscheiden oder gibt es auch das „Beste aus beiden Welten“?

Ja und nein. 🙂 Da die Konzepte schon recht unterschiedlich sind, haben sie auch ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Aber es gibt durchaus Dampfbügeleisen der neuesten Generation, die die Vorteile beider Welten auf sich vereinen.

Dazu zählt das sehr gut verarbeitete Siemens iQ500 XTRM, das sich sowohl in puncto Funktionsumfang als auch beim Preis ziemlich gut zwischen die Kategorien „Dampfbügeleisen“ und „Bügelstation“ einfügt.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Mein Tipp: Das Allrounder-Gerät Siemens iQ500 Mein Tipp: Das Allrounder-Gerät Siemens iQ500 15 Bewertungen 87,90 EUR

So besitzt es zahlreiche Funktionen wie beispielsweise ein Programm, mit dem du beim Bügeln unterschiedlicher Wäschetypen (z.B. Synthetik, Baumwolle, etc.) nicht umschalten musst. Oder auch eine automatische Abschaltfunktion, wenn du das Bügeleisen loslässt. Finde ich sehr praktisch.

Es ist kompakt wie ein Dampfbügeleisen und dabei preisgünstiger als eine Bügelstation. Trotzdem hat es ordentlich Power und kann viele der Anforderungen, die du an eine gute Bügelstation stellen solltest, erfüllen.

Aber fangen wir erst einmal ganz vorne an. 🙂


 

Dampfbügeleisen oder Bügelstation – was sind die Unterschiede?

Bügeleisen oder Bügelstation

Wir schauen zunächst einmal, wo überhaupt die Unterschiede zwischen einem Dampfbügeleisen und einer Bügelstation liegen. Grundsätzlich bügeln nämlich beide unter Einsatz des heute üblichen Wasserdampfes.

Der Dampf dringt tief in das Gewebe der zu bügelnden Kleidung ein und sorgt dafür, dass die Fasern aufquellen. Ist das Wasser warm, lassen sich die Fasern besser bearbeiten. So kannst du die Kleidung dann viel besser glätten und formen.

Ein großer Unterschied besteht jedoch im Druck, mit dem du den Wasserdampf nutzen kannst. Nutzt du ein „normales“ Dampfbügeleisen, so steht dir der Dampf direkt aus der aufgeheizten Bügelsohle zur Verfügung.

Bei geöffnetem Ventil strömt der etwa 130 Grad heiße Dampf aus den Öffnungen in der Bügelsohle. Im Vergleich zu einer Bügelstation sind die Dampfphasen jedoch deutlich kürzer und es kommt weniger Dampf heraus.

Dampfbügeleisen vs Bügelstation

Eine Bügelstation verfügt über einen separaten Dampferzeuger in der Basisstation. Das Wasser erreicht hier sogar noch etwa 10 Grad mehr (also 140) als bei einem herkömmlichen Dampfbügeleisen.

Der entstehende Wasserdampf wird per Druck über einen Schlauch in das Bügeleisen geleitet. Da der separate Wassertank recht groß ist, hast du eine große Reichweite, aber eine Bügelstation ist dafür auch größer als ein Dampfbügeleisen.

Im Gegenzug musst du den Wassertank viel seltener nachfüllen, so dass du für einige Stunden unbegrenzten Bügelspaß hast. Das heißt, dass du mit einer Bügelstation viel einfacher und schneller deutlich größere Wäschemengen wegbügeln kannst.

Zusammengefasst: Eine Bügelstation ist etwas weniger handlich, bringt dafür aber mehr Power. 🙂


 

Mit welcher Lösung kannst du deine Wäsche am schnellsten bügeln?

Dampfbügeleisen vs Bügelstation

Sowohl in Bezug auf die Geschwindigkeit als auch beim Bügelergebnis hat die Bügelstation dem normalen Dampfbügeleisen einiges voraus. Schneller kannst du besonders wegen größerer Dampfmenge und dem höheren Druck sein.

So hast du die Möglichkeit, auch dickere Kleidung oder mehrlagige Wäsche deutlich schneller und komfortabler zu bügeln. Wenn du geübt bist kann es gut sein, dass du anstatt 3 Stunden nur 2 Stunden am Bügelbrett stehen musst.

Ein Dampfdruck von 4 bis 6 bar macht es möglich. Der Dampf durchdringt selbst dickere Fasern und Textilien und lässt dich viel effektiver arbeiten. Da bei Bügelstationen der Dampf in der Station selbst erzeugt wird, lässt sich auch die Temperatur besser regulieren.

Das bedeutet gleichzeitig, dass du Kleidungsstücke (z.B. solche aus Synthetik), die keine allzu große Hitze vertragen, trotzdem einfach und ohne großen Aufwand bügeln kannst. Denn selbst auf kleinster Stufe kann eine Bügelstation kräftig „Dampf machen“. 🙂


 

Dampfbügeleisen oder Bügelstation – was ist günstiger?

Dampfbügeleisen oder Bügelstation

Die Vorteile der Bügelstation in puncto Geschwindigkeit und individueller Einstellungsmöglichkeiten haben leider ihren Preis. Denn die herkömmlichen Dampfbügeleisen sind nicht nur kompakter, sondern auch günstiger.

Ein vernünftiges Dampfbügeleisen bekommst du beispielsweise regulär zu einem Preis ab etwa 50 Euro. Bügelstationen hingegen können leicht das Doppelte kosten, so dass du dir am besten genau überlegst, wofür du dein Gerät einsetzen möchtest.

Die genauen Eigenschaften, Unterschiede und die einzelnen Vor- und Nachteile mache ich dir jetzt an zwei Beispielen, meinen Favoriten im Bereich „Dampfbügeleisen“ und „Bügelstation“ etwas deutlicher.


 

1) Meine Dampfbügeleisen-Empfehlung: Bosch Sensixx’x

Dampfbügeleisen Empfehlung

Bosch Sensixx’x Dampfbügeleisen (LINK)

Was ich am Bosch Sensixx’x sehr schön finde, ist der Einbau einer Dampfstufe „eco“. In Zeiten steigender Energiekosten ist es fast schon zwingend, dass wir über Möglichkeiten der Einsparung nachdenken.

Das Dampfbügeleisen heizt sich praktischerweise schnell auf (wird durch ein Glühlämpchen angezeigt) und verfügt über eine Gesamtleistung von 3.000 Watt. Dadurch wird ein Dampfstoß von 200g erzeugt, der in Verbindung mit der glatten und kratzfesten Sohle das Bügeln recht bequem macht.

Die Löcher für den Dampfausstoß sind sinnvoll angeordnet und erleichtern das Gleiten über deine Wäsche. Durch die zylindrische Anordnung hast du zum Beispiel besonders leichtes Spiel mit Hemdkragen.

Mit etwa 1,8 kg könnte das Bügeleisen hingegen sicher leichter sein, aber dafür ist es hochwertig verarbeitet und das Gewicht ist ein zusätzlicher Vorteil in puncto Bügelleistung.

Insgesamt ist es eines der Dampfbügeleisen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und kann mit seiner Bügelpower fast schon der Bügelstation Konkurrenz machen. Womit wir schon bei der nächsten Empfehlung wären.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Mein Dampfbügeleisen-Tipp: Bosch Sensixx’x Mein Dampfbügeleisen-Tipp: Bosch Sensixx’x 228 Bewertungen 57,90 EUR

 

2) Meine Bügelstation-Empfehlung: Philips PerfectCare Viva

Bügelstation Empfehlung

Philips PerfectCare Viva Bügelstation (LINK)

Die handliche und kompakte Bügelstation PerfectCare Viva von Philips verfügt über eine maximale Leistung von 2.400 Watt und einen Dampfstoß bis zu 260g. Wenn du einmal nicht ganz soviel Power brauchst, kannst du jederzeit auf den ECO-Modus umschalten.

Die Bügelstation ist super schnell einsatzbereit und du musst deine Wäsche nicht mehr mühsam vorsortieren. Das ist echt praktisch, denn das Bügeleisen steuert Temperatur und Dampfausstoß vollkommen automatisch.

Das verringert das Risiko von Brandflecken – und zwar über alle Textilarten hinweg. Du kannst damit sowohl deine Jeans als auch Baumwollwäsche oder Unterwäsche sorgenfrei glattbügeln. Diese Funktion eine echte Erleichterung im Bügelalltag!

Zum Entkalken des Bügeleisens steht der so genannte IronCare Wasserfilter zur Verfügung, der Kalkbildung effektiv verhindert und so das Gerät schützt. In den Wassertank passen schließlich ungefähr 1,7 Liter.

Das Wasser kannst du übrigens auch während deiner Bügelarbeit auffüllen. Das PerfectCare Viva muss dafür nicht abgeschaltet werden. Wieder mal Zeit gespart! 🙂

Das eigentliche Bügeln ist aufgrund des hochwertigen Materials und der exzellenten Verarbeitung sehr bequem. Die Sohle gleitet und glättet wie aus einem Guss. Es ist wirklich ein sehr hochwertiges Gerät.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Mein Bügelstation-Tipp: Philips PerfectCare Viva Mein Bügelstation-Tipp: Philips PerfectCare Viva 135 Bewertungen 148,62 EUR
 

 

Was ist denn nun besser – Dampfbügeleisen oder Bügelstation?

Vorteile Dampfbügeleisen:

  • Die Geräte sind häufig kompakter und leichter
  • Dampfbügeleisen sind günstiger in der Anschaffung
  • Die kompakten Bügeleisen verbrauchen weniger Strom (allerdings dauert das Bügeln damit etwas länger, dadurch relativiert sich der Stromverbrauch etwas)

Vorteile Bügelstation:

  • Der Dampfdruck ist höher, es kommt insgesamt mehr Dampf heraus
  • Der Wassertank muss deutlich seltener nachgefüllt werden und du kannst so länger ohne Unterbrechung bügeln
  • Das Bügeln geht deutlich effizienter von der Hand und das Ergebnis fällt gründlicher aus

Mein Fazit:

  • Wenn du nur ab und zu mal etwas bügelst, sollte für dich ein herkömmliches, gutes Dampfbügeleisen völlig ausreichend sein.
  • Eine qualitativ hochwertigere Bügelstation lohnt sich dann, wenn du einerseits viel Wäsche, andererseits aber auch viele unterschiedliche Wäschestücke zu bügeln hast.
  • Dann wirst du deine Bügelstation nicht mehr missen wollen. Sie spart dir viel Zeit, macht das Bügeln effektiver und verbessert das Bügelergebnis!

  • Wenn du dich noch weiter informieren möchtest, schaue dir mal den Amazon-Ratgeber zum Thema „Bügeln“ an: *KLICK*

 

Und was ist aus deiner Sicht besser – Dampfbügeleisen oder Bügelstation?


Welches Bügelgerät kommt für Dich am ehesten in Frage?

Ergebnisse anschauen


Aktuelle Top 3 der Bügeleisen-Bestseller:


Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *