Kitchenaid oder Thermomix?

Kitchenaid oder Thermomix

Kitchenaid oder Thermomix – was ist besser?

Moderne Küchenmaschinen liegen voll im Trend. Sie erfüllen dabei eine ganze Reihe an Aufgaben und entlasten dich wirkungsvoll von langweiligen Arbeiten wie Teigrühren oder Salatschneiden.

Es gelingen dir auch ganz leicht individuelle Kreationen. Wenn du beispielsweise einen eigenen Garten hast, kannst du deinen Gästen wirkungsvoll selbst gemachte Marmelade aus eigenem Anbau präsentieren.

Die Beliebtheit der Küchenmaschinen geht aber weit darüber hinaus. So kannst du dir vor einem langen Arbeitstag einen gesunden Smoothie selbst zubereiten, der dir die Power für den Tag gibt, und den du im Supermarkt nicht erst teuer kaufen musst.

Geräte wie die Küchenmaschine Artisan von Kitchenaid sind aus der modernen Küche gar nicht mehr weg zu denken. Es gibt aber auch Anbieter und Produkte, die sogar noch etwas darüber hinaus zu bieten haben.

Denn mit dem Thermomix haben die herkömmlichen Küchenmaschinen ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Dafür sind die Küchenmaschinen etwas günstiger zu haben und manche sind optisch ein echter Hingucker in deiner Küche. 🙂

Doch nicht jedem ist klar, warum ein Thermomix eigentlich deutlich mehr kosten muss als eine herkömmliche Küchenmaschine und ob dieser Aufpreis denn überhaupt gerechtfertigt ist.

Meine heutige Frage lautet also daher, welche Küchenmaschine sich für dich am ehesten lohnt und welches Gerät dabei in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis die Nase vorne hat.

Zunächst schauen wir uns einmal zusammen die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede zwischen dem Thermomix und der Kitchenaid Artisan an. Später komme ich dann auch auf sinnvolle Alternativen speziell deutscher Hersteller zu sprechen.

Wenn du es richtig angehst, kannst du beim Kauf deiner Küchenmaschine nämlich viel Geld sparen! Wie das geht, erfährst du in meinem ausführlichen Vergleich.


 

Kitchenaid oder Thermomix – was ist der Unterschied?

*Kitchenaid*

Kitchenaid oder Thermomix

Kitchenaid Artisan Küchenmaschine (LINK)

Die Küchenmaschine Artisan von Kitchenaid ist ein äußerst praktisches Kücheninstrument, das dir viele Aufgaben abnimmt, die du ansonsten in monotoner Handarbeit selbst erledigen müsstest.

Anfallende Aufgaben wie Rühren, Mischen, Kneten oder Schlagen erledigt sie äußerst zuverlässig, sieht dabei auch noch schön aus und passt gut in jede Küche. Mir gefällt besonders der Retro-Look, wobei die grüne Variante mein absoluter Favorit ist. 🙂

Die Gesamtleistung kannst du in 10 verschiedenen Geschwindigkeitsstufen abrufen. Die von Hand montierte Kitchenaid Artisan besteht vollständig aus Metall und ist sehr gut verarbeitet. Wenn du sie also gut pflegst, ist sie sprichwörtlich „für die Ewigkeit“ gemacht.

Wenn du zusätzliche Hilfe beim Kochen haben möchtest, weil du deine knappe Zeit lieber anderweitig sinnvoll einsetzen möchtest, gibt es die Kitchenaid-Version mit zusätzlichem Zubehör und Gemüseschneider zum günstigen Setpreis. Das Zubehör kannst du dir aber natürlich auch einzeln dazu holen.

Die Zerkleinerungsfunktion spart dir eine Menge Zeit, schont deine Nerven und macht so die gesunde Ernährung noch leichter und angenehmer. Das gilt zumindest für mich, denn ich koche zwar gerne, stehe jedoch nicht besonders gerne lange in der Küche. 🙂

Der bewegliche, kippbare Motorkopf sorgt dafür, dass du nahezu alle notwendigen Arbeiten in der Küche mit einer Maschine erledigen kannst. Der Zukauf von weiteren Küchenhelfern ist für dich nun nicht mehr notwendig, was dir eine Menge Geld spart.

Nicht zuletzt ist auch die Größe ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung. Insbesondere, wenn du wie ich eine eher kleinere Küche hast, ist die Kitchenaid Artisan sinnvoll, um den vorhandenen Platz optimal auszunutzen.

*Thermomix*

Kitchenaid oder Thermomix

Thermomix Küchengerät

Den Thermomix von Vorwerk kannst du dir am besten als eine Mischung aus einer modernen Küchenmaschine, einem Mixer sowie aus einem Gerät, das gleichzeitig Kochen, Dampfen und Braten kann, vorstellen.

Die Thermomixgeräte werden, so wie du das vielleicht auch schon von Tupperware her kennst, im Rahmen von Produktvorführungen verkauft, so wie es Vorwerks langer Tradition entspricht.

Das Gerät hat praktischerweise auch eine integrierte Küchenwaage, mit der du deine Zutaten genau abwiegen kannst, und verfügt über eine ganze Reihe an ausführlichen und sinnvollen Rezeptbüchern.

Ich selbst beispielsweise finde es immer sehr schön, wenn ich mir mein Brot selber backen kann. Das ist frisch und lecker. 🙂 Dazu kann ich dir ein sehr gutes Buch empfehlen, das mir in den Anfängen meiner Brotbackkunst wertvolle Dienste geleistet hat.

Eine solche Vielfalt an Tätigkeiten und Möglichkeiten hat dazu geführt, dass der Thermomix trotz seines stolzen Preises weltweit bereits über eine Millionen Mal verkauft wurde. Ein Thermomix der neuesten Generation kostet um die 1.200 Euro.


 

Kitchenaid oder Thermomix – was eignet sich am besten für den Einstieg?

Thermomix oder Küchenmaschine

Der Thermomix hat einen sehr stolzen Preis. Er kann zwar viel, aber gerade, wenn du bisher noch keine Küchenmaschine besessen hast, macht es zum Einstieg und entspannten Ausprobieren einfach Sinn, wenn du eine Stufe tiefer startest.

Die Kitchenaid Artisan ist deutlich günstiger als ein Thermomix. Dennoch hat sie aufgrund ihrer Funktionen und ihrer hochwertigen Verarbeitung eine Sonderstellung unter den Küchenmaschinen.

Frage dich am besten selbst, was genau du von einer Küchenmaschine erwartest. Wenn du zum Beispiel häufig Brombeer- oder Johannisbeerenmarmelade mit Früchten aus deinem eigenen Garten machst, kann das ein erster Hinweis sein. 🙂

Der Thermomix kann sicherlich mehr in der eigentlichen Disziplin des Kochens. Abseits davon aber hat die Kitchenaid in einigen Bereichen deutlich mehr zu bieten. Dazu gehören etwa die tollen Funktionen, wenn es ums schonende Zerkleinern von Gemüse geht.

Denn die Kitchenaid Artisan mit zusätzlichem Zubehör und Gemüseschneider häckselt nicht nur, wie das der Thermomix macht, sondern kann beispielsweise auch Raspeln, Reiben oder Scheiben schneiden.

Das gleiche gilt, wenn du mit dem Thermomix etwas kochen möchtest. Ist das Gerät belegt, fällt es für weitere Tätigkeiten erst einmal aus. Wenn du aber deinen Herd zum Kochen nutzt, bleibt dir die Kitchenaid für weitere unterstützende Tätigkeiten erhalten.

 

 

Kitchenaid oder Thermomix – wer unterstützt am besten?

Beste elektrische Küchenhilfe

Wenn du eine Küchenmaschine suchst, die dir beim Kochen unterstützend zur Seite stehen soll, bietet dir die Kitchenaid Artisan ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie kann zwar nicht kochen, hilft dir aber ungemein bei den begleitenden Tätigkeiten.

So kannst du mit dem entsprechenden Zubehör, das du ganz nach deinem Bedarf einzeln dazu holen kannst, beispielsweise Fleisch hacken, mittels Raspeln oder Reiben Gemüse zubereiten, Pasta in die von dir gewünschte Form bringen und vieles mehr.

Da ich selbst einen relativ großen Obstgarten (Äpfel, Johannisbeeren, Birnen) habe, bin ich vor einiger Zeit auf den Kitchenaid Entsafter-Aufsatz aufmerksam geworden, mit dem ich sehr einfach gesunde Säfte pressen kann.

Bei meiner letzten Apfelernte hatte ich so viele Äpfel, dass auch ein großzügiges Verschenken an die Nachbarn nicht mehr ausgereicht hat. 🙂 Also habe ich wie ein Weltmeister ausgepresst und mich so für viele Wochen selbst mit Saft versorgt. Das sparte am Ende sogar eine ganze Menge Geld!

Die Früchte werden dabei ganz sanft entsaftet, weil das Gerät sie vorschneidet, bevor es zum eigentlichen Entsaften geht. Das finde ich sehr praktisch. Mit den verschiedenen Siebeinsätzen kannst du zudem den Fruchtfleischanteil selbst bestimmen.

Aber mit dem Aufsatz kannst du zum Beispiel auch Saucen anrühren, wenn es mal keine aus der Fertigpackung sein soll, oder leicht selbst eine leckere Marmelade oder Konfitüre herstellen. Und zwar eine, die weniger als 60% Zuckeranteil hat, wie es sonst üblicherweise der Fall ist.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Empfehlenswerte Ergänzung: <br />Kitchenaid Entsafter-Aufsatz Empfehlenswerte Ergänzung:
Kitchenaid Entsafter-Aufsatz
24 Bewertungen 149,95 EUR

 

Kitchenaid oder Thermomix – gibt es Alternativen?

Die Kitchenaid Artisan und der Thermomix sind für sich genommen einfach tolle Küchenhelfer, die dir viel Arbeit abnehmen. Es gibt aber auch Alternativen deutscher Traditionshersteller, die ich dir hier nicht verschweigen möchte.

Alternative zum Kitchenaid

Kitchenaid und Thermomix Alternative

WMF Profi Plus Küchenmaschine (LINK)

Es macht Sinn, die Kitchenaid mit einer ähnlichen Küchenmaschine, deren Spezialgebiet ebenfalls nicht das eigentliche Kochen ist, zu vergleichen. Dazu habe ich mir die WMF Profi Plus angesehen.

Die starke Küchenmaschine besteht ebenfalls komplett aus Metall, verfügt über 8 verschiedene Geschwindigkeitsstufen und hat zusätzlich noch eine Funktion, mit der du Unterheben kannst. Die findest du bei der Kitchenaid so nicht.

In der konkreten Handhabung aber setzt sich die Kitchenaid dann doch ab, was sicherlich auch an der längeren Tradition und Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Küchenmaschinen liegt.

Alternative zum Thermomix

Kitchenaid und Thermomix Alternative

Krups Prep & Cook Küchenmaschine (LINK)

Als eine echte Alternative zum Thermomix habe ich mir die Krups Prep & Cook mit Dampfgaraufsatz angeschaut. Sie verfügt über 6 automatische Programme und kommt mit einem umfangreichen Kochbuch daher.

Die Maschine ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen, aber weniger hochwertig verarbeitet als der Thermomix (sie enthält viele Plastikbauteile). Zusätzlich verfügt sie auch leider nicht über eine praktische, integrierte Waage.

Dennoch nimmt sie dir in der Küche die Kocharbeiten ab, wenn du mal einen leckeren Lachs garen möchtest oder Lust auf ein schönes, saftiges Steak hast. Darüber hinaus hat die Krups Küchenmaschine ein Schnitzelwerk, über das der Thermomix nicht verfügt.


 

Was ist denn nun besser – Kitchenaid oder Thermomix?

  • Der Thermomix kann dir zusätzlich zu den unterstützenden Funktionen auch beim eigentlichen Kochen helfen kann. Das solltest du bedenken.
  • Die hochwertige Kitchenaid Artisan ist der perfekte Helfer für alle zusätzlichen Arbeiten, die du neben dem eigentlichen Kochen erledigen musst. Schließlich macht ja das Kochen selbst richtig Spaß. 🙂
  • Als moderne Küchenmaschine erfüllt die Kitchenaid wunderbar ihren Zweck bei Zusatzarbeiten wie Schneiden, Zerkleinern oder Reiben. Die Zubereitung von Saucen oder das Entsaften von Früchten ist sehr einfach möglich.
  • Wenn du bestimmte Dinge häufig zubereitest, ist die Kitchenaid Artisan die bessere Wahl für dich. Gerade für Einsteiger empfiehlt sich eine herkömmliche Küchenmaschine – und nicht direkt ein teurer Thermomix.
  • Das Fassungsvermögen beim Thermomix ist für Kochaufgaben im Grunde zu gering. Überleg dir am besten vorher, was du genau machen möchtest, schau dir die Alternativen an und entscheide dich.
  • Ich habe mich bewusst gegen den Thermomix entschieden, denn das Kochen selbst macht mir einfach viel zu viel Spaß. Das Ergebnis ist frischer und knackiger als aus dem Thermomix und den leicht höheren Zeitaufwand wert! 🙂

Und was ist aus deiner Sicht besser – Kitchenaid oder Thermomix?


Welches Küchengerät kommt für Dich am ehesten in Frage?

Ergebnisse anschauen


Aktuelle Top 3 Bestseller der Küchenmaschinen:


Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *