Bookbeat oder Audible

Bookbeat oder Audible – welcher Hörbuch-Dienst ist besser?

Hörbücher sind schon eine tolle Erfindung. Oft hat man keine Zeit ein Buch zu lesen, weil man unterwegs ist, sich um den Haushalt kümmert oder die Kinder unterhalten werden möchten. Da ist es doch genial, wenn man beides miteinander kombinieren kann.

In unserer umtriebigen Gesellschaft gewinnen Hörbücher immer mehr an Beliebtheit, weil man sie so gut in unseren aktiven Alltag integrieren kann. Doch wie auch bei der Musik, gibt es auch ein Problem: das Angebot ist einfach zu groß und man kann sich schließlich nicht jedes Hörbuch, und schon gar nicht auf gut Glück, kaufen.

Hier kommen uns Streamingdienste zu Hilfe. Der wohl bekannteste ist Audible aber es gibt noch viele weitere, deren Modelle und Konzepte ganz unterschiedlich aussehen.

Stellvertretend werden wir hier Bookbeat mit Audible vergleichen, um zu schauen, wer das bessere Angebot hat und was dabei zu beachten ist.


Anzeige

 

Welche Hörbuch-Dienste schauen wir uns an?

Bookbeat

Das schwedische Unternehmen Bookbeat wirbt mit über 100.000 Hörbüchern, dazu noch zahlreiche eBooks, in drei verschiedenen Abo-Modellen ab 9,99 Euro pro Monat. Außerdem gibt es besondere Angebote für Familien und Studenten.

Bookbeat Hörbücher sind in zahlreichen Sprachen verfügbar, unter anderem auch in Schwedisch, Finnisch, Italienisch, Dänisch und Polnisch. Über die App kann man, egal ob on- oder offline, in so viele Bücher, wie man will hineinschmökern.


Anzeige

 

Audible

Audible ist ein Tochterunternehmen von Amazon und bietet über 200.000 Titel in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch an. Über 1.000 Verlage sind vertreten, dazu kommen viele eigene Produktionen sowie eine große Auswahl an Podcasts.

Hörbücher gibt es bei Audible sowohl zum Einzelkauf als auch im jederzeit kündbaren Abo-Format für 9,95 Euro im Monat an. Über die Audible App kann man seine erworbenen Hörbücher werbefrei und offline ganz unkompliziert immer und überall genießen.

 

Was sind die Gemeinsamkeiten von Bookbeat und Audible?

Bookbeat und Audible Gemeinsamkeiten

Wie schon erwähnt, bieten beide Anbieter ihr Sortiment im Abo-Format zum vergleichbaren Preis an. Zwar ist bei Audible auch der Erwerb einzelner Titel ohne Abo möglich, allerdings sind sie so wesentlich teurer.

Das Abo-Format hat ja bekanntermaßen den Vorteil, dass Du flexibler bei deiner Wahl bist und dich nicht sofort auf ein Buch festlegen musst.

Sollte so ein Hörbuch-Abo doch nicht das Richtige für dich sein, kannst Du bei beiden Anbietern ganz problemlos jederzeit kündigen.

Audible bietet dir zusätzlich sogar eine Pausierung an, falls Du noch etwas darüber nachdenken musst oder mal einen Monat keine Zeit oder Lust hast, das Abo zu nutzen.

Die Offline-Nutzung deiner Hörbücher über die jeweilige App ist ebenfalls sowohl bei Bookbeat als auch bei Audible möglich. So hast Du jederzeit und überall Zugriff auf deine Hörbuch-Bibliothek.


Anzeige

Noch unentschlossen? Kein Problem. Du kannst beide Plattformen erstmal kostenlos testen:

  • Bookbeat gewährt einen Probezeitraum von zwei Wochen.
  • Audible hat eine kostenlose Kennenlernphase von 30 Tagen und für Amazon Prime Kunden sogar von 60 Tagen.
  • Solltest Du das jeweilige Abo danach nicht kündigen, beginnt die reguläre Laufzeit zum entsprechenden Preis.

Aktuelle Audible Hörbuch-Bestseller:

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Die Tuchvilla: Die Tuchvilla-Saga 1 Die Tuchvilla: Die Tuchvilla-Saga 1 2.087 Bewertungen 9,95 EUR 9,26 EUR
2 Unter blutrotem Himmel Unter blutrotem Himmel 5.241 Bewertungen 24,95 EUR 23,23 EUR
3 Glaub nicht alles, was du denkst: Wie du deine Denkfehler entlarvst und endlich die richtigen Entscheidungen triffst Glaub nicht alles, was du denkst: Wie du deine Denkfehler entlarvst und endlich die richtigen... 730 Bewertungen 10,95 EUR 10,19 EUR

 

Was sind die Unterschiede zwischen Bookbeat und Audible?

Auf den ersten Blick scheinen Bookbeat und Audible also viel gemeinsam zu haben. Allerdings finden sich auch in den vermeintlichen Gemeinsamkeiten deutliche Unterschiede, die für dich entscheidend sein könnten. Schauen wir also mal genauer hin.

Unterschiedliche Ansätze
Die Abo-Modelle von Bookbeat und Audible basieren auf zwei sehr verschiedenen Nutzungs-Ansätzen:

  • Bei Bookbeat erhältst Du durch dein Abo ein gewisses Stundenkontingent.
  • Bei Audible hast Du de facto ein Guthaben für den Erwerb eines Hörbuchs.

Doch was heißt das genau?

Bei Bookbeat gibt es drei verschiedene Modelle: 25, 100 oder unendlich viele Stunden pro Monat. Diese Zeit kannst Du nutzen, um beliebig viele Hörbücher anzufangen und auch wieder aufzuhören. Die Anzahl ist dabei nicht begrenzt.

Bei Audible kannst Du hingegen für die monatliche Gebühr von 9,95 Euro Hörbücher kaufen. In der Regel entspricht es dem Preis für ein Hörbuch. Sollte dir das Hörbuch nicht gefallen, kannst Du es allerdings auch hier wieder zurückgeben und ein anderes dafür kaufen.

Allerdings hast Du am Ende des Monats nur dieses eine erworben. Der Vorteil hierbei ist, dass es in deiner Bibliothek bleibt und Du es immer wieder anhören kannst, so oft Du willst.

Titel-Verfügbarkeit nach der Abo-Beendigung
Das bringt uns zum nächsten Unterschied:

  • Wenn Du dein Bookbeat-Abo kündigst, hast Du keinen Zugriff mehr auf deine Hörbücher, da Du sie nur für die jeweiligen Stunden deines Abos erworben hast.
  • Bei Audible stehen dir deine Bücher hingegen auch über den Monat des Erwerbs und sogar über Beendigung des Abos hinaus zur Verfügung.

Bookbeat-Abo ist familienfreundlicher
Während Audible nur über einen Account nutzbar ist, kannst Du deinen Bookbeat (gegen Aufpreis) erweitern und mit bis zu vier weiteren Personen teilen, die dann jeweils auch ihre eigenen Bibliotheken anlegen können. Das ist ein netter Vorteil, zum Beispiel für Familien.

Audible hat ein größeres Titel-Angebot
Wenn es um Vielfalt und Auswahl geht, macht Audible allerding niemand etwas vor: sie ist doppelt so groß wie die von Bookbeat und außerdem hat man Zugriff auf exklusive Audible-Eigenproduktionen.

Audible hat eine bessere Suchfunktion
Auch das Finden von Hörbüchern, die genau deinen Geschmack treffen, ist bei Audible dank einer detaillierteren Struktur einfacher als bei der doch recht groben Einteilung bei Bookbeat.

 

Fazit: was ist denn nun besser – Bookbeat oder Audible?

Da beide Anbieter ganz unterschiedliche Konzepte haben, sprechen sie auch verschiedene Hörbuch-Nutzer an. Daher ist nicht einer besser als der andere, sondern einer passt besser zu dir als der andere.

Du solltest also überlegen, was für ein Typ Hörbuch-Nutzer Du bist:

  • Hörst Du gern längere Hörbücher und diese dann auch gern mehr als einmal? Dann ist Audible womöglich die bessere Wahl.
  • Bist Du eher unentschlossen, magst kürzere Hörbücher und Serien? Dann ist Bookbeat wahrscheinlich besser für dich geeignet.

Beide Plattformen haben ihre Vor- und Nachteile:

  • Bookbeat bietet dir ein hohes Maß an Flexibilität, sowohl was die Anzahl der Hörbücher und Account-Nutzer angeht als auch was die Zeit betrifft, die Du dir für das Hören der Bücher nimmst.
  • Audible hat hingegen eine große Auswahl an (auch kostenlosen und exklusiven) Inhalten, die dir dauerhaft zur Verfügung stehen.

Zum Glück bieten dir ja beide Anbieter genügend Zeit, um sie zu testen und herauszufinden, welches Konzept am besten zu dir und deinem Alltag passt. 🙂

 

– Vorteile Bookbeat –

  • Viele verfügbare Sprachen
  • Drei verschiedene Abo-Modelle für unterschiedlich intensive Nutzung
  • Mehrere Accounts mit eigenen Bibliotheken möglich
  • Beliebig viele Bücher pro Monat auswählbar

 

– Vorteile Audible –

  • Größere Auswahl an Hörbüchern
  • Viele kostenlose Podcasts und exklusive Eigenproduktionen
  • Eigene Hörbuch-Bibliothek auch nach Ende des Abos verfügbar
  • Längerer kostenloser Testzeitraum

Und welcher Hörbuch-Anbieter ist für Dich besser: Bookbeat oder Audible?


Welcher Hörbuch-Dienst kommt für Dich am ehesten in Frage?

Ergebnisse anschauen


Aktuelle Audible Hörbuch-Bestseller:

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Die Tuchvilla: Die Tuchvilla-Saga 1 Die Tuchvilla: Die Tuchvilla-Saga 1 2.087 Bewertungen 9,95 EUR 9,26 EUR
2 Unter blutrotem Himmel Unter blutrotem Himmel 5.241 Bewertungen 24,95 EUR 23,23 EUR
3 Glaub nicht alles, was du denkst: Wie du deine Denkfehler entlarvst und endlich die richtigen Entscheidungen triffst Glaub nicht alles, was du denkst: Wie du deine Denkfehler entlarvst und endlich die richtigen... 730 Bewertungen 10,95 EUR 10,19 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert