Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle

Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle – welches Pokemon-Spiel ist besser?

Wenn Du gerne Pokemon magst, dann gibt es für den Nintendo Switch viele Spiele dieser Reihe. Zu den beliebtesten gehören Strahlender Diamant und Leuchtende Perle, die vor ein paar Jahren auf den Markt gekommen sind. Sie sind Remakes der bereits Anfang der 2000er erschienenen Diamant- und Perl-Edition.

Wir wollen uns die beiden Titel heute genauer anschauen und herausfinden, was ihre Unterschiede im Design und den exklusiven Pokemon sind.

 

Welche Produkte schauen wir uns an?

Bei Strahlender Diamant handelt es sich um eine modernisierte Version der Diamant-Edition und Du spielst in der Sinnoh-Region, die sich um den Kraterberg herum ausbreitet und voller schöner Natur ist.

Das Ziel des Spiels ist es, die Pokemon-Liga zu gewinnen und insgesamt 490 Monster zu fangen. Dafür steht dir das Cover-Pokemon Dialga zur Seite, das den Typ Stahl/Drache hat, sich durch seine Gangart auf 4 Beinen und die diamantähnlichen Zacken auszeichnet.

Bei Strahlender Diamant stehen dir 32 exklusive Pokemon zur Verfügung. Hast Du die Liga abgeschlossen, hast Du Zutritt zum Hamansu-Park, in dem die legendären Monster Entei, Raikou, Suicune und Ho-Oh auf dich warten.

Leuchtende Perle hat dieselben Eigenschaften wie Strahlender Diamant, wenn es um den Schauplatz und die Ziele des Spiels geht. Allerdings wirst Du hier von dem Cover-Pokemon Palkia begleitet, das auf zwei Beinen läuft, in weiß und lila gehalten ist und den Typ Wasser/Drache hat.

Außerdem triffst Du hier in der Liga auf 32 andere exklusive Pokemon und im Hamansu-Park begegnen dir die legendären Monster Arktos, Lavandos, Zapdos und Lugia.

 

Was sind die Unterschiede zwischen Strahlender Diamant und Leuchtende Perle?

Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle Optik

Cover-Pokemon als Schlüsselfigur
Der wohl wichtigste Unterschied ist das Cover-Pokemon:

  • Bei Strahlender Diamant triffst Du auf Dialga, der in Blau- und Silbertönen gehalten ist, sich durch seine diamantähnlichen Zacken auszeichnet und den Pokemon-Typ Stahl-Drache hat.
  • Bei Leuchtende Perle steht dir Palkia zur Seite, der auf zwei Beinen läuft, einen langen Hals hat und weiß und lila ist. Er hat den Pokemon-Typ Wasser/Drache.

Verschiedene exklusive Pokemon
Bei beiden Editionen geht es darum, Pokemon zu finden und gegen Feinde zu kämpfen. Es gibt in jedem Spiel 32 exklusive Pokemon. Du kannst sie zwar später tauschen, sodass Du irgendwann alle besitzen kannst, das kostet allerdings Zeit.

Bei Strahlender Diamant triffst Du zum Beispiel auf Raupy, Safcon und Rettan, bei Leuchtende Perle kannst Du Hornliu, Sandan, Lahmus und vielen weiteren Monstern begegnen.

Verschiedene legendäre Monster
Wenn Du im Spiel die Pokemon-Liga erfolgreich abgeschlossen hast, schaltest Du den Hamansu-Park frei, in dem Du auf jeweils vier legendäre Monster aus anderen Editionen wie Pokemon Rot und Pokemon Blau stößt.

Bei Strahlender Diamant sind das beispielsweise Entei, Raikou, Suicune und Ho-Oh und bei Leuchtende Perle Arktos, Lavandos, Zapdos und Lugia.

 

Fazit: was ist denn nun besser – Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle?

Insgesamt können wir sagen, dass beide Spiele großen Spaß auf der Nintendo Switch versprechen. Sie wurden modernisiert und verfügen über tolle Grafiken und Designs.

Außerdem bietet dir der Hamansu-Park die Möglichkeit, neue Pokemon zu treffen und macht das Spielerlebnis dadurch noch einzigartiger.

Welche der beiden Editionen besser ist, können wir an dieser Stelle allerdings nicht sagen, da sie bis auf die verfügbaren Pokemon identisch sind.

Überlege dir also, welches Cover-Pokemon dir besser gefällt und welches Cover Du vielleicht im Schrank stehen haben möchtest. Auch das Anschauen der exklusiven Monster kann dir bei der Entscheidung helfen. 🙂

 

– Vorteile Strahlender Diamant –

  • Du triffst im Hamansu-Park die legendären Monster Entei, Raikou, Suicune und Ho-Oh.
  • Das Cover-Pokemon besitzt den Typ Stahl/Drache.
  • Die Hülle des Spiels ist in Blautönen gehalten.

 

– Vorteile Leichtende Perle –

  • Hier kannst Du den legendären Monstern Arktos, Lavandos, Zapdos und Lugia begegnen.
  • Palkia – das Cover-Pokemon – hat den Typ Wasser/Drache.
  • Das Spiel eignet sich aufgrund der violetten Hülle für alle Fans der Farbe Lila. 🙂

Und welches Pokemon-Game ist für Dich besser: Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle?


Welches Pokemon-Game kommt für Dich am ehesten in Frage?

Ergebnisse anschauen


Produkte aus dem Beitrag:

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Pokémon Strahlender Diamant - [Nintendo Switch] Pokémon Strahlender Diamant - [Nintendo Switch] 7.061 Bewertungen 47,99 EUR
Pokémon Leuchtende Perle - [Nintendo Switch] Pokémon Leuchtende Perle - [Nintendo Switch] 4.957 Bewertungen 47,99 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert